Simulationswissenschaftliches Zentrum Clausthal-Göttingen

Das Simulationswissenschaftliche Zentrum Clausthal-Göttingen (SWZ) ist eine gemeinsame interdisziplinäre Forschungseinrichtung der Technischen Universität Clausthal und der Georg-August-Universität Göttingen. Im SWZ werden die Kompetenzen der beiden Partneruniversitäten auf dem Forschungsgebiet der Simulationswissenschaften zusammengeführt.

Die Hauptforschungsfelder des SWZ sind einerseits die Entwicklung mathematischer Modelle und Simulationsverfahren für die Analyse komplexer Prozesse und andererseits die Weiterentwicklung der Simulationsmethoden. Die entwickelten Modelle werden auf reale Probleme u.a. aus den Bereichen Simulation von Netzen, Materialsimulation und verteilte Simulation angewandt, wobei jeweils anwendungsspezifische Analysen, Modelle und Algorithmen zur Anwendung kommen. Die Leistungsfähigkeit der Simulation wird dabei durch die drei Aspekte Reduktion, Wiederholbarkeit und Bewertung von Hypothesen bestimmt. Demzufolge kann jedes System durch Zerlegung in seine Komponenten auf ein Modell zurückgeführt werden, dessen Verhalten aus grundlegenden mathematischen und gegebenenfalls ingenieurwissenschaftlichen Gesetzmäßigkeiten ableitbar ist.  Dadurch wird die Vielfalt realer Fragestellungen auf Probleme im Labormaßstab reduziert und durch wiederholte Ausführung validierbar. Auf diese Weise können Hypothesen über das generelle Verhalten eines Systems belegt oder widerlegt werden.

Der Erfolg der mathematischen Modellbildung und Simulation hat mittlerweile zu einem zentralen Methodenrepertoire in den Natur- und Ingenieurwissenschaften beigetragen, welches es ermöglicht, das System-/Prozess-Verhalten unter verschiedenen Randbedingungen und äußeren Einflüssen bereits vorab zu analysieren.

Das SWZ ist Mitausrichter des Clausthal-Göttingen International Workshop on Simulation Science.

Nachrichten

SWZ-Masterstudent Simon Homann mit Studienpreis des SFB 1368 für Forschungspraktikum ausgezeichnet

19.05.2021 Der SWZ-Masterstudent Simon Homann wurde für sein Forschungspraktikum zum Thema "Molecular dynamics simulations of oxidation processes during machining of titanium work pieces" mit einem Studienpreis des SFB 1368 ausgezeichnet. Der Preis wird im Rahmen der Mitgliederversammlung des SFBs verliehen,... [mehr]

MRS Spring Meeting 2021: Best Poster Award Nominierung für Daniel Thürmer

04.05.2021 Daniel Thürmer wurde mit seinem Poster mit dem Titel „Exceptionally High Spallation Strength for a High-Entropy Alloy Demonstrated by Experiments and Simulations” für den Best Poster Award auf dem digitalen MRS Spring Meeting 2021 nominiert. In seiner Arbeit unter Leitung von ... [mehr]

Jahrbuch 2019/2020 des Simulationswissenschaftliches Zentrum Clausthal-Göttingen erschienen

14.04.2021 Mit dem Jahresbericht über die Jahr 2019 und 2020 legt das Simulationswissenschaftliche Zentrum Clausthal-Göttingen mittlerweile den vierten Berichtsband, in dem über die Aktivitäten und die in den letzten beiden Jahren behandelten Forschungsthemen informiert wird, vor.Der Bericht steht sowohl... [mehr]

 

 

Das SWZ ist eine gemeinsame Forschungseinrichtung der Universitäten

Technische Universität Clausthal
Georg-August Universität Göttingen