SWZ  >  
Über uns  >  
Informationsmaterialien

Informationsmaterialien

Auf dieser Seite finden Sie die bisherigen Veröffentlichungen des Simulationswissenschaftlichen Zentrums zum Download als pdf-Dateien.

SWZ-Jahrbuch 2015/2016

Download (pdf, 17 MB)

Inhalt:

Simulation und Optimierung von Netzen

  • Strukturuntersuchungen zur Entstehung und Fortpflanzung von Verspätungen in Verkehrsnetzen
  • Sichere Kommunikation in Internet of Things (IoT) Umgebungen
  • Dekomposition von offenen Warteschlangennetzen mit „Batch-Processing“
  • Simulation unsicherer Optimierungsprobleme mit Anwendung in der Fahrplangestaltung und der Maschinenbelegung

Simulation von Materialien

  • Kopplung multi-physikalischer Prozesse zur Simulation von Gasbohrungen

Verteilte Simulation

  • Eine Cloud-basierte Software Infrastruktur für verteilte Simulationen” – Interface Entwicklung
  • Simulations-Basierte Qualitätssicherung von Softwaresystemen
  • DeSim: Dezentrale Architekturen und Konzepte für die Simulation von Systems of Systems
  • Auf dem Weg zu einer Multi-Level-Simulation mit Hilfe dynamischer Cloud-Umgebungen
  • Cloud-Efficient Modelling and Simulation of Magnetic Nano Materials
  • Numerisch intensive Simulationen auf einer integrierten Recheninfrastruktur“

Simulationsbasierte Datenfusion & Objektverfolgung

SWZ-Jahrbuch 2013/2014

Download (pdf, 7,6 MB)

Inhalt:

Simulation und Optimierung von Netzen

  • Strukturuntersuchungen zur Entstehung und Fortpflanzung von Verspätungen in Verkehrsnetzen Verspätungsfortpflanzung in Verkehrsnetzen – Modellierung und Berechnung mit abgeschlossenen Familien von Wahrscheinlichkeitsverteilungen
  • Sichere Kommunikation in Internet der Dinge Umgebungen
  • Diffusionsapproximation und Dekomposition von Warteschlangennetzen mit Batch-Processing

Verteilte Simulation 

  • Eine cloud-basierte Software für verteilte Simulation Teilprojekt – Leistungsfähigkeit der Cloud bei verteilter Simulation
  • Eine cloud-basierte Software für verteilte Simulation Teilprojekt - Schnittstellenentwicklung und Zuverlässigkeitstechnik
  • Simulationsbasierte Qualitätssicherung für Software Systeme
  • DeSim: Dezentrale Architekturen und Konzepte für die Simulation von Systems of Systems

International Simulation Science Semester

International Simulation Science Semester

Download (pdf, 0,6 MB)

Jeweils im Wintersemester bietet die TU Clausthal das International Simulation Science Semester (IS3) an. Die Veranstaltung wird vom Simulationswissenschaftlichen Zentrum Clausthal Göttingen (SWZ) und dem Internationalen Zentrum Clausthal (IZC) organisiert. Das englischsprachige Vorlesingsangebot bietet einen sehr guten Einblick in verschiedene Aspekte der Simulationswissenschaften.

Inhalt:

  • Modul 1: Introduction into Computational Modeling and Simulation
  • Modul 2: Introduction into Stochastic Systems and Simulation
  • Modul 3: Introduction into Computational Modeling and Simulation in Mechanical Engineering
  • Modul 4: Agent-based Modeling and Simulation
  • Modul 5: Transportation Analysis, Modeling and Simulation
  • Modul 6: Student Team Project in Computational Modeling and Simulation
  • Modul 7: Intercultural competence seminar
  • Modul 8: Language Training - German A 1.1 Beginners
  • Modul 9: Language Training - European and Non-European languages

SWZ-Jahrbuch 2009/2010

Download (pdf, 5,9 MB)

Inhalt:

Materialien

  • RaSim: Bestimmung der Raumausfüllung von Partikelmischungen unter Einbeziehung von Agglomeration (Michael Kolonko, Steffen Raschdorf, Stephan Mock)
  • Magnetohydrodynamische Strömungen (Karl-Heinz Spitzer, Gunther Brenner, Yong Ma)

Produktion, Logistik und Verkehr

  • Virtuelle Fabrikstruktur- und Layoutplanung mit erweiterten digitalen Modellen (Uwe Bracht, Christian Schlange)

Energie und Umwelt

  • Long-term behaviour of sealed brine-fi lled cavities in rock salt mass – A new approach for physical modelling and numerical simulation (Karl-Heinz Lux)
  • Ecological evaluation of the pulverized coal combustion in HTAC technology (Natalia Schaffel-Mancini)
  • Optimierung von HT-PEM-Brennstoffzellen mittels numerischer Strömungssimulation (Volker Wesling, Peter Giese, Thorsten Kandelhardt)

Hochleistungsrechnen

  • Analyse von dynamischen Lasten in hochbelasteten Strömungsmaschinen – Notwendigkeit der Modellvalidierung und des Hochleistungsrechnens (Gunther Brenner, Yang Yang, Andreas Lucius)
  • Numerical simulation of liquid-liquid and liquidparticle flows by the Lattice Boltzmann Method (Ernesto Monaco, Gunther Brenner)
  • Verfahren höherer Ordnung in Raum und Zeit mit Anwendung auf Gleitlagerberechnungen (Stefan Hartmann, Ahmad-Wahadj Hamkar, Torben Netz)

Visualisierung, Datenanalyse und Software Engineering

  • MASSim (Multi-Agent Systems Simulation) Plattform (Tristan Behrens, Jürgen Dix, Michael Köster, Federico Schlesinger)
  • Verification of Resource-Bounded Agents (Nils Bulling, Jürgen Dix)
  • Environment Interface Standard (Jürgen Dix, Tristan Behrens)
  • JREP: Extending Repast Simphony for JADE Agent Behavior Components (Jana Görmer, Gianina Homoceanu, Christopher Mumme, Jörg P. Müller, Michaela Huhn)
  • Simulation und Realität bei der Chipsynthese mit VHDL am Beispiel von endlichen und unendlichen Zählern (Harald Richter)

SWZ-Jahrbuch 2007/2008

Download (pdf, 8,8 MB)

Inhalt:

Materialien

  • Elektronendynamik und quantenmechanische Effekte in der Streuung von Ionen an Atomen (Myroslav Zapukhlyak, Tom Kirchner)
  • Monte Carlo-Simulation der radikalischen Ter- und Tetrapolymerisation (Marco Drache, Gudrun Schmidt)
  • Modellierung und Simulation des Vacuum Assisted Resin Infusion (Gerhard Ziegmann, Florian Klunker, Santiago Aranda)
  • Hierarchische Simulation von Partikelmischungen (Michael Kolonko, Steffen Raschdorf)

Produktion, Logistik und Verkehr

  • Unterstützung der Planung und Steuerung großer Werkstattfertigungen durch Ablaufsimulation (Uwe Bracht, Johannes Reichert, Christian Kruse)
  • Analyse und Optimierung komplexer Inbound-Callcenter-Systeme mittels ereignisorientierter stochastischer Simulation (Alexander Herzog, Thomas Hanschke)
  • Pünktlichkeitsprognosen von Flugplänen mittels Simulation (Alexander Herzog, Thomas Hanschke)
  • Das Projekt REMATE: Aufbau einer Revenue-Management-Simulationsumgebung bei der Deutschen Lufthansa (Tobias Schröder, Michael Frank, Thomas Hanschke)

Energie und Umwelt

  • Simulation des Verbundbetriebs Virtueller Synchronmaschinen (VISMA) (Ralf Hesse, Dirk Turschner, Hans-Peter Beck)
  • Dynamische Simulation elektrischer Energieverteilnetze – Energiepark Clausthal (Oleg Osika, Hans-Peter Beck)
  • Dezentrales Energiemanagementsystem Prozessmodell des elektrischen Mittelspannungsnetzes Hans-Peter Beck, Ernst-August Wehrmann, Jens zum Hingst)
  • Druckluftspeicherung in Salzkavernen (Compressed Air Energy Storage – CAES) (Karl-Heinz Lux, Uwe Düsterloh)
  • Mathematical Modelling of Flameless Combustion (Marco Mancini, Patrick Schwöppe, Roman Weber, Stefano Orsino)

Hochleistungsrechnen

  • Numerische Simulation instationärer Strömungsvorgänge in einem Radialverdichter) (Andreas Lucius, Gunther Brenner)
  • Simulation of Multiphase Flows by using the Lattice Boltzmann Method (Ernesto Monaco, Gunther Brenner)
  • Aerodynamische Analyse von Kleinwindanlagen mit vertikaler Achse (Merim Mukinovic, Ardavan Rahimi, Sayed Ahmadi, Gunther Brenner)
  • Übertragung von Rosenbrock-Verfahren auf Finite-Elemente Berechnungen für elastomere Strukturen (Stefan Hartmann, Ahmad-Wahadj Hamkar)
  • Zeitadaptive thermomechanisch gekoppelte Strukturberechnungen mit Hilfe der Methode der finiten Elemente (Stefan Hartmann, Karsten Jens Quint)

Visualisierung, Datenanalyse und Software Engineering

  • MASSim (Multi-Agent Systems Simulation) Plattform (Tristan Behrens, Jürgen Dix, Michael Köster, Peter Novák)
  • Visualisierung großer nichteuklidischer Datensätze (Barbara Hammer)
  • Interaktive Visualisierung zeitabhängiger Oberflächen (Kai Hormann, Federico Ponchio, Tim Winkler)
  • Combining Aspect-Oriented and Model-Driven Development for Supply Network Monitoring (Alexander Hornung, Jörg P. Müller)
  • Inner Sphere Trees for Proximity and Penetration Queries (Gabriel Zachmann)
  • A Benchmarking Suite for Static Collision Detection Algorithms (Gabriel Zachmann)

SWZ-Jahrbuch 2005/2006

Download (pdf, 9,3 MB)

Inhalt:

Materialien

  • Ab-Initio Simulationen zur Stickstofffixierung des Enzyms Nitrogenase (Peter E. Blöchl)
  • Molekulares Design von Oxid-Halbleiter Grenzflächen und deren Wachstumsprozesse auf der Basis von Ab-Initio Simulationen (Peter E. Blöchl)
  • Das Programmpaket „CP-PAW“ für Ab-Initio Molekulardynamik (Peter E. Blöchl)
  • Modellierung hochgradiger plastischer Umformung (Juri Estrin)
  • Quantenmechanische Rechnungen zur Beschreibung von Streuexperimenten an Natriumatomen (Tom Kirchner)
  • Finite-Elemente-Methoden als Hilfsmittel im Optimierungsprozess (Lena Marks, Gerhard Ziegmann)
  • Rechnergestützte Bestimmung der Fehlimprägnierung im RTM-Verfahren (Gerhard Ziegmann, Florian Klunker, Santiago Aranda)
  • Simulationsaktivitäten am IMET/ WUC (Heinz Palkowski)
  • Modellierung des Plasma-Pulver-Auftragschweißens (Volker Wesling)
  • Simulation der Raumausfüllung von Betonmischungen (Michael Kolonko, Steffen Raschdorf, Dominic Wäsch, Albrecht Wolter)

Prozesse, Anlagen und Logistik

  • Neue Konzepte für Virtual Reality in der Fabrik- und Anlagenplanung (Clemens Eckert, Uwe Bracht)
  • Stochastische Optimierungsverfahren zur Produktionssteuerung von Walzstraßen (Heike Busch, Thomas Hanschke, Alfred Neiss)Integrierte Kapazitäts- und Durchlaufzeitplanung mit Hilfe von Warteschlangennetzwerken (Thomas Hanschke, Horst Zisgen)
  • Optimierung von Luftverkehrssystemen (Brigitte Fuhr, Thomas Hanschke, Michael Frank, Michael Mederer)
  • Verspätungsoptimierung im Flugverkehr (Sylvia Arns, Thomas Hanschke)
  • Optimierung und Simulation von Flughafenlandebahnen (Petra Huhn, Michael Kolonko)
    Simulation im Revenue Management (Martin Friedemann, Thomas Hanschke, Anika Schröder, Michael Frank)
  • Beschreibung von Fußgängerflüssen basierend auf dem sozialen Kräftemodell bei Anwendung der molekulardynamischen Simulationsmethode (Karl Thomas Waldeer, Marko Apel)

Energie und Umwelt

  • Vorausschauende Gasnetzsimulation (Hans-Peter Beck, Ernst-August Wehrmann, Cathrin Schröder)
  • Dezentrales Energiemanagementsystem – Prozessmodell des elektrischen Mittelspannungsnetzes (Hans-Peter Beck, Ernst-August Wehrmann, Jens zum Hingst)
  • Simulation von Bordnetzen (Hans-Peter Beck, Ralf Benger)
  • Simulation einer virtuellen Synchronmaschine (Ralf Hesse, Hans-Peter Beck, Dirk Turschner)
  • Studie über CO2-Speicherpotenzial und die Erhöhung des Ausbeutegrades in maturen Erdgaslagerstätten (CSEGR) (Günter Pusch)
  • Modellierung und Simulation der Regenerativen Thermischen Oxidation (Torsten Reindorf, Otto Carlowitz)

Hochleistungsrechnen

  • Numerische Simulation und Analyse von CVD Prozessen (Gunther Brenner, Merim Mukinovic)
  • Numerische Simulation und Optimierung von Energiewandlungsmaschinen (Andreas Lucius, Gunther Brenner, Piller Industrieventilatoren GmbH)
  • Bestimmung der Permeabilität von Fasermaterialien – Einsatz der Computersimulation (Florian Klunker, Santiago Aranda, Gerhard Ziegmann, Gunther Brenner)
  • Lattice Boltzmann Methoden – Anwendung in der Tribologie (Gunther Brenner, Ahmed Al-Zoubi, Hubert Schwarze, Stefan Swoboda)
  • Numerische Untersuchung von Mehrphasenströmungen in rotierenden Wälzlagern (Xiaojiang Si, Hubert Schwarze)
  • Numerische Simulation in der Sonochemie (Sabine Langer, Thomas Huber, Gunther Brenner, Urs Peuker)
  • Numerische Simulation der Schallausbreitung unter Berücksichtigung meteorologischer Einflüsse (Sabine Langer, Sebastian Hampel)
  • Numerische Untersuchung von Fallfilmen mit Wärmeübergang (Walburga Kerschbaumer, Gunther Brenner)

Visualisierung, Datenanalyse und Software Engineering

  • Rekonstruktion von Geländemodellen (Kai Hormann, Salvatore Spinello)
  • Interpolation mit baryzentrischen Koordinaten (Kai Hormann, Michael S. Floater)
  • Kamerabasiertes 3D-Handtracking in Echtzeit (Gabriel Zachmann, Daniel Mohr)
  • Kinetische Datenstrukturen zur Kollisionserkennung bei deformierbaren Objekten (Gabriel Zachmann, René Weller)
  • Natürliche Interaktion in virtuellen Umgebungen (Gabriel Zachmann, René Weller)
  • Open-Source-Bibliothek zur Kollissionserkennung (Gabriel Zachmann, René Weller)
  • Punkt-Wolken (Gabriel Zachmann, Friedhelm Meyer auf der Heide)
  • Relevanzlernen für die klinische Proteomik (Barbara Hammer, Michael Biehl, Marc Strickert, Thomas Villmann)
  • Simulation in Multiagentensystemen (MAS) (Jürgen Dix)

Kontakt

Gerne senden wir Ihnen die auf dieser Seite angebotenen Materialien auch kostenlos per Post zu. Wenden Sie sich diesbezüglich bitte an:

SWZ-Geschäftsstelle

Dr. Alexander Herzog
Erzstraße 1
38678 Clausthal-Zellerfeld
E-Mail: alexander.herzog@tu-clausthal.de
Telefon: +49 5323 72-2966
Fax: +49 5323 72-2304